Therapie

Sie sind hier:   /  Therapie

Das Therapieprogramm an der Bodelschwinghschule Krefeld

An der Bodelschwinghschule finden wöchentlich zahlreiche, unterschiedliche Therapieangobte statt. Durchgeführt werden die Therapien durch private Praxen, die als unsere Kooperationspartner Räumlichkeiten der Schule nutzen.

Therapien

Für die logopädischen Angebote sind die Praxen Vermeulen und Eulenburg zuständig. Physiotherapie und Krankengymnastik bietet die Praxis Bialetzki an. Autismustherapeutisch werden unsere Schülerinnen und Schüler durch das Autismuszentrum Mönchengladbach und Niederrhein betreut. Heilpädagogische Angebote bietet die Praxis Kompass.
Ergotherapie wird aktuell von der Praxis Dunant angeboten.

a

Therapieablauf an der Bodelschwingh

Es findet eine enge Verzahnung von Elternhaus, Schule und therapeutischen Angeboten an der Bodelschwinghschule statt.

In der Regel greift folgender Ablauf:

  1. Ein Therapiebedarf wird beobachtet.
  2. Der Kinderarzt stellt eine Therapieverordnung aus.
  3. Die Lehrkräfte leiten die Therapieverordnung an die zuständingen Therapeuten und Therapeutinnen weiter.
  4. Oft findet die Therapieeinheit während des Schultages in der Schule statt.
  5. Es gibt regelmäßiges Feedback der Therapeutinnen und Therapeuten an die Eltern und Lehrkräfte, um auch im Unterricht aktuelle Arbeitssschwerpunkte berücksichtigen zu können.
  6. Die Eltern besorgen rechtzeitig eine neue Therapieverordnung.

Kontakte und Ansprechpartner:

Heilpädagogik  > https://www.kompasspraxis.de/

Physiotherapie > http://www.physiotherapie-bialetzki.de/

Autismustherapie > http://www.autismus-online.de/

Autismustherapie > http://www.atz-mg.de/

Ergotherapie  > https://www.abilitiesforkids.de/

Sprachtherapie > https://www.eulogopaedie.de/